24 Objekte
(RM) 404604720
SCHWEIZ VOLKSBIBLIOTHEK
Founded in 1920, the Swiss People's Library (SVB) aims to help all parts of Switzerland and its population to achieve a balanced supply of literature. In 1958 there are over 2000 reading stations with 6000 bookshops and about 200'000 books. This means that more than half a million people are reached during the year. Borrowing is organized through district offices in the large cities, where variously sized book boxes are assembled and shipped. This way, this hiking book series also reaches people in remote regions, like here a border guard post at the Swiss national border. Also the border guards at the customs house Flueh in the canton of Solothurn are supplied. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Joe Widmer) Die 1920 gegruendete Schweizerische Volksbiblothek (SVB) hat zum Zweck, allen Landes- und Bevoelkerungsteilen der Schweiz zu einer ausgeglichenen Literaturversorgung zu verhelfen. 1958 sind es ueber 2000 Lesestation mit 6000 Buechereien und rund 200'000 Buechern. Damit werden im Jahreslauf mehr als eine halbe Million Menschen erreicht. Die Ausleihe wird ueber Kreisstellen in den grossen Staedten organisiert, wo verschieden grosse Buecherkisten zusammengestellt und deren Spedition besorgt wird. Diese Wanderbuecherrei erreicht so auch Menschen in abgelegenen Regionen, wie hier ein Grenzwachtposten an der Schweizer Landesgrenze. Auch die Grenzsoldaten im Zollhaus Flueh im Kanton Solothurn werden beliefert. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Joe Widmer)
von 1