9 Objekte
(RM) 402908788
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. Casserole in a Milanese pleasure district. The "Corrazone", as the car is called, is full to bursting. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Auflauf in einem Vergnuegeungsviertel Mailands. Der "Corrazone", so wird das Auto benannt, ist zum Bersten voll. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908823
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. This woman is confident. Her I.D.'s fine. Even the military policeman seems convinced of it. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Diese Frau ist selbstbewusst. Ihr Ausweis ist in Ordnung. Auch der Militaerpolizist scheint davon ueberzeugt zu sein. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908828
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. Scared to death, this singer sits in the police car. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Zu Tode erschrocken sitzt diese Suenderin im Polizeiauto. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908813
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. The black ID of an "older vintage" is checked out. The "living room" an arbour colony at Lambrate. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Der schwarze Ausweis eines "aelteren Jahrgangs" wird nachgeprueft. Der "Wohnraum" einen Lauben-Kolonie in Lambrate. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908808
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. There's still some doubt about whether or not to take it with you. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Hier ist noch Zweifel, ob man sie mitnehmen soll oder nicht. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908818
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. This is the boarding shed where the women hide to avoid control. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. In diesem Bretterverschlag verstecken sich die Frauen und wollen sich der Kontrolle entziehen. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908803
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. They want to disappear in the dark without a trace. But the headlights of the car flashed and the "game" could be captured. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Sie wollen in der Dunkelheit spurlos verschwinden. Aber das Scheinwerferlicht des Autos blitzt auf und das "Wild" konnte eingefangen werden. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908798
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. The "ladies" leave the police car and are brought in for questioning. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Die "Damen" verlassen den Polizeiwagen umnd werden zur Untersuchung eingeliefert. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
(RM) 402908793
ITALIEN MAILAND PROSTITUTION
--- From the original legend --- "The black ID. The girls wait in the anteroom of the police station until they are questioned. There are not only ruins and ruins in the Italian cities, which bear witness to the horrors of the past war, but also moral and spiritual ruins; people who have been pushed into nothingness by unfortunate circumstances and social misery and eke out a dishonourable existence in a vicious world. Our special report takes us to the outcasts of the so-called good society, the public women of Milan. From time to time a police car whizzes through the ominous entertainment districts. When the "Carrozzone" shows up, there is a lot of excitement among the "ladies". The police authorities carry out a thorough check of the black identity cards. On average, up to 50 women are arrested per night who do not comply with the regulations, i.e. do not follow the twice weekly doctor's appointment. Especially in the colony of arbours near Lambrate, on the outskirts of the big city of Milan, the common prostitutes hide in great numbers and escape wildly from any control", taken in 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str) --- Aus der Originallegende --- "Der schwarze Ausweis. Die Maedchen warten im Vorraum der Polizeistation bis sie verhoert werden. Es gibt nicht nur Truemmer und Ruinen in den itallienischen Staedten, welche von dem Schrecken des vergangenen Krieges zeugen, sondern auch moralische und seelische Ruinen; Menschen, die durch unglueckliche Verhaeltnisse und soziales Elend ins Nichts gestossen wurden und in einer lasterhaften Welt ein unehrbares Dasein fristen. Unser Spezialbericht fuehrt uns zu den Ausgestossenen der sogenannten guten Gesellschaft, zu den oeffentlichen Frauen Mailands. Von Zeit zu Zeit schwirrt ein Polizeiwagen durch die ominoesen Vergnuegungsviertel. Wenn der "Carrozzone" vorfaehrt, herrscht grosse Aufregeung bei den "Damen". Die Organe der Polizei nehemen jeweils einen genaue Kontrolle der schwazen Ausweise vor. In einer Nacht werden durchschnittlich bis zu 50 Frauen festegenommen, welche die Vorschriften nihct innehalten, d.h. den zweimaligen Bsuch pro Woche beim Arzt nicht befolgen. Besonders in der Lauben-Kolonie bei Lambrate, am rande der Grossstadt Mailands, versecken sich die gewoehnlichen Dirnen sehr zahlreich und entfliehen wild jeder Kontrolle", aufgenommen im Jahr 1945. (KEYSTONE/IBA-ARCHIV/Str)
von 1